Beim Packen des Koffers und beim Erstellen der Packliste kommt es oft vor, dass man überlegt, was noch fehlt und was nützlich sein könnte. Aus meinen Erfahrungen habe ich eine kleine Liste an Gadgets zusammengestellt, die ich seit meiner ersten Thailandreise immer mit dabei habe. All diese nützlichen und praktischen Dinge haben mir immer einen guten Dienst erwiesen, und das nicht nur auf meiner Reise nach und durch Thailand, sondern auf all meinen Reisen durch Asien.

Hier die Liste meiner Top Gadgets, die wenig Kosten, aber sehr hilfreich sind und ich nicht mehr missen möchte:

Reise-Kopfkissen

Das wichtigste bei den langen Reisen überhaupt. Obwohl es bei den besseren Fluglinien auf Langstrecke ein Kopfkissen gibt, ist mir dieses immer viel zu Flach und ungemütlich. Daher hab ich mir ein qualitativ hochwertiges Reisekissen gekauft, und bin seit jeher davon begeistert. Das gemütlichste Reisekissen, was ich jemals hatte, welches ich auch gerne bei Bahnreisen und in Hotels als Zusatzkissen nutze.

Reisekissen ausgepackt

Bauchtasche

Ein nützliches Gimmick für den Flug ist diese Gürteltasche. Man hat alle Papiere und Kleingkeiten direkt am Körper und muss nicht lange im Rucksack oder der Tasche suchen. Genug Platz für das Handy, den Reisepass und die Tickets, sowie sonstige Kleinigkeiten (Power Bank, Kaugummis oder Ohrstöpsel).

Bauchtasche geöffnet mit Reisepass

Geldtasche (Geldkatze)

Diese kleine Geldkatze hatte ich bei meinem ersten Besuch dabei. Wer Angst vor Taschendiebstahl hat, ist hiermit bestens beraten. Diese Tasche passt perfekt und fast unsichtbar unter die Kleidung. Trägt man sie unter dem T-Shirt und steckt sie teilweise mit in die Hose ist es fast unmöglich diese zu stehlen. Sie bietet genug Platz für Geld, den Ausweis, oder einer Kopie des Reisepasses.

Geldtasche in schwarz

Schlafmaske

Im Flugzeug ist immer etwas Licht: Notbeleuchtung, Leselampe, Sonnenlicht oder sei es einfach nur der Nachbar der den ganzen Flug über FIlme schaut. Um besser schlafen zu können ist diese Maske ideal. Sie dichtet komplett gegen Licht ab. Ich kann damit immer sehr gut schlafen, sodass ich nach dem Flug ausgeruht den Urlaub starten kann.


Powerbank

Diese Powerbank fürs Handy ist bei mir immer mit dabei. Sie hat genug Ladung um das Smartphone einmal komplett aufzuladen. Somit kann man auch wärend einer längeren Reise, das Handy als Fotoapparat und MP3-Player nutzen. Seine größe ist ideal um ihn in der Gürteltasche mitzuführen.

anker powerbank rund in schwarz

Regenschirm

Einen Regenschirm sollte man, auch außerhalb der Regenzeit, in Thailand dabei haben. Es gibt häufiger Regenschauer, da kann ein Regenschirm nie schaden. Aber auch in der Trockenzeit ist ein Regenschirm ein nützlicher Helfer: als Sonnenschirm. In der heißen Zeit scheint die Sonne fast ununterbrochen und es gibt kaum Wolken und Schatten. Um sich gegen die Hitze und die UV-Strahlung etwas zu schützen, sollte ein Regenschirm unbedingt mit dabei sein.


Ohrstöpsel

Triebwerksgeräusche, der schnarchende Sitznachbar, ein schreiendes Baby, der Lärm wärend des Fluges kann einem vom Schlafen abhalten. Hilfreich dagegen sind Ohrstöpsel. Ein einfacher kleiner Helfer mit großer Wirkung, welcher in Kombination mit einer Schlafmaske einen Flug sogar erholsam machen können.