Zutaten (für 16 Stück)

200g
Hackfleisch
4
Scheiben Toastbrot
1
Ei
2
Teelöffel Mehl
4
Knoblauchzehen
200g
Butter
20-40
Blätter Koriander (je nach Größe)
4
Esslöffel Essig
1/2
Esslöffel Zucker
1
Esslöffel Austernsoße
2
Schalotten
1
Chilli
1/4
Gurke
Pfeffer
1
Teelöffel helle Sojasoße

Zubereitung

Den Rand vom Toastbrot entfernen und vierteln. Die Chili und den Knoblauch im Mörser zu brei mörsern. Die Gurke und Schalotten klein schneiden.

Das Hackfleisch, Knoblauch, Ei,Mehl, Sojasoße und Austernsoße in eine Schüssel geben und zu einer breiigen Masse mischen.

Die eine Seite vom Toast mit Butter bestreichen. Die andere Seite mit der Hackmischung. Koriander auf die Hackfleischseite geben.

Bei 200° im Ofen für 15min backen

Den Essig und den Zucker in eine mikrowellen geeignete Schüssel geben und für 3min auf der höchsten Stufe laufen lassen.

Als letztes die Gurken und Schalotten in die abgekühlte Soße geben und vermischen. Beides zusammen genießen.


Anzeige

Noch mehr thailändische Rezepte? Schau doch mal in diese Bücher:


Bilder