Zutaten

2
Tassen Reis
2
Eier
1/2
Teelöffel Zucker
250g
Hähnchenbrust
4
Esslöffel Austernsoße
etwas Fischsoße
etwas Öl
4
Knoblauchzehen
4
Chilischoten
1 Topf
frischer Basilikumblätter

Zubereitung

Den Reis kochen. Den Knoblauch und die Chilli im Mörser zerkleinern. Blätter vom Basilikum abzupfen. Das Ei in Öl braten und auch von oben beträufeln.

Den Knoblauch-Chilli-Mix in heißem Öl anbraten und dann das kleingeschnitte Hähnchen hinzugeben. Die Austersoße, dunke Sojasoße, die Fischsoße und den Zucker in die Pfanne geben und mit dem Rest vermischen. Abschmecken.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die Basilikumblätter langsam unterheben. Mit dem Reis und dem Ei servieren.


Anzeige

Bilder