Sprachkurs Thailändisch lernen

Pai nǎi? Ein Sprachkurs Reise-Thailändisch


Ich erinnere mich noch genau. Es war in dem Jahr, als ich schon ein bisschen Thailändisch gelernt hatte an der Uni. Ich ging an einer Straße entlang auf Phuket. Damals gab es auf der größten Insel Thailands noch kein Gebäude, das höher war als eine Palme. Neben mir hielt eine junge Frau auf einem Moped. „Pai nai?“ fragte sie – wohin gehst du? Ich erklärte ihr mit meinen paar Brocken Thai, dass ich unterwegs sei zum nächsten Dorf. Sie bot mir an mitzufahren und ich willigte dankbar ein. Beim Fahren achtete ich darauf sie nicht zu berühren, weil das unhöflich gewesen wäre. Sie setzte mich bei meinem Guesthouse ab und fuhr weiter. Wenn wir uns später sahen, winkten wir uns zu.

 

zum thai crashkurs für die reise

 

Was diese Situation für mich so besonders gemacht hatte, war die Tatsache, dass ich zum ersten Mal in einer Alltagssituation auf Anhieb verstanden worden war, als ich Thai sprach. Es war für mich eine grandiose Erfahrung zu erleben, dass ich mich verständigen konnte in dieser exotischen Sprache.

 

Heute weiß ich, dass „Pai nai?“ auch eine Art Begrüßungsformel ist. Wenn Thais sich jeden Tag begegnen sagen sie nicht „Sawadii“ - Guten Tag, sondern so etwas wie „Gin rüü jang?“ - Hast du schon gegessen oder „Pai nai?“ bzw. „Pai nai ma?“

 

Deutsch Lautschrift Thai
Wohin gehst du? pai nǎi? ไปไหน
Wo bist du gewesen? pai nǎi maa? ไปไหนมา
Hast du schon gegessen? gin rǚü jang? กินรือยัง


chinesisch für die reise

vietnamesisch für die reise